Mobile Times Allgemeine Geschäftsbedingungen
Startseite : Services : Allgemeine Geschäftsbedingungen
(01) Gegenstand dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen
Folgende Dienste werden von AXION Redaktion & Verlag, Ing. Franz A. Köttl (im folgenden kurz "AXION") im Internet unentgeltlich bereitgestellt:
  -- Das Archiv der Zeitschrift Mobile Times.
  -- Roamingtabellen
  -- Daten von Gerätetests
Folgende Dienste werden von AXION entgeltlich bereitgestellt:
  -- Abonnement von Mobile Times Weekly
  -- Bestellung mit CDs früherer Mobile Times Weekly
  -- Nachbestellservice der gedruckten Hefte
  -- Roaminghandbücher
  -- Mitgliedschaft im Mobile Times Business Club
(02) Bedingungen des Abonnements von E-Mail-Newslettern
Das Abonnement wird für einen bestimmten Zeitraum abgeschlossen.
Das Abonnement beginnt mit Einlangen des für den bestellten Zeitraum zu entrichtenden Entgelts auf dem Konto von AXION zu laufen und endet automatisch nach Ende des vereinbarten Zeitraums.
AXION behält sich vor, den Abonnementen nach Ablauf des Abonnements auch via E-Mail zu einer Verlängerung einzuladen.
(03) Bedingungen des Bestellservices
Die Hefte, Bücher oder CDs werden mit Rechnung versandt. Die Hefte, Bücher oder CDs bleiben bis zur vollständigen Bezahlung des Rechnungsbetrages das Eigentum von AXION.
(05) Bedingungen der Mitgliedschaft im Mobile Times Business Club
Die Mitgliedschaft gilt jeweils für ein Kalenderjahr und verlängert sich automatisch, wenn Sie nicht ein Monat vor Ablauf des Jahres gekündigt wird.
Die Serviceleistungen, die mit der Mitgliedschaft verbunden sind, werden getrennt bekannt gegeben.
(06) Vertragsabschluss
Es besteht die Möglichkeit, direkt über das Internet einen der oben genannten Dienste bei AXION zu bestellen und auch zu bezahlen. Wir verwenden QENTA Paymentsolutions zur sicheren Abwicklung einer solchen Bezahlung via Internet.
Der Vertrag kommt mit dem Kunden durch das Ausfüllen der erforderlichen Felder in der dafür vorgesehenen Bestellformular-Maske und dem endgültigen Abschicken der Bestellung durch den Kunden unter der aufschiebenden Bedingung des Einlangens des für die bestellte Leistung zu entrichtenden Entgelts auf dem Konto von AXION zu Stande.
Nach Eingang des Entgelts erhält der Kunde eine Bestätigung über den Vertragsabschluss auf elektronischem Wege. Der Kunde erklärt sich ausdrücklich damit einverstanden, dass diese Bestätigung mittels E-Mail erfolgt.
(07) Datenübermittlung
Das Risiko für die ordnungsgemässe Übermittlung der Daten an AXION trägt der Kunde. Insbesondere übernimmt AXION keine Haftung für aufgrund technischer Schwierigkeiten nicht oder nur unvollständig übermittelte Daten.
(08) Rücktrittsrecht für Verbraucher
Kunden, die Verbraucher im Sinne des Konsumentenschutzgesetzes sind, können binnen einer Frist von sieben Werktagen von einem im Fernabsatz geschlossenen Vertrag (oder einer im Fernabsatz abgegebenen Vertragserklärung) zurücktreten. Die Rücktrittsfrist beginnt mit dem Tag des Vertragsschlusses zu laufen, wobei Samstage nicht als Werktage zählen. Es genügt, wenn die Rücktrittserklärung innerhalb der Frist ohne Angabe von Gründen abgesendet wird.
Das Rücktrittsrecht besteht jedoch nicht, wenn mit der Ausführung der Dienstleistung vereinbarungsgemäss bereits innerhalb der Rücktrittsfrist begonnen wird.
(09) Datenschutz
Der Kunde erklärt ausdrücklich seine Zustimmung, dass die von ihm im Rahmen eines Vertragsabschlusses angegebenen Daten sowie allfällige Vermittlungdaten von AXION gespeichert und zu internen Zwecken verwendet werden. Diese Zustimmung ist jederzeit widerruflich. Weiters hat der Kunde das Recht zur Auskunft über die über ihn gespeicherten Daten, sowie gegebenenfalls auf deren Richtigstellung. AXION erklärt ausdrücklich, die über den Kunden gespeicherten Daten nicht an Dritte weiterzugeben.
(10) Inhaltliche Richtigkeit
AXION gewährt die Sorgfältigkeit der Eingabe und dass die bereitgestellten Informationen in unseren Produkten aus seriösen Quellen stammen. Für die inhaltliche Richtigkeit der Beiträge kann keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere schliesst AXION jede Haftung, die sich hinsichtlich einer inhaltlichen Unrichtigkeit der Beiträge ergeben kann, ausdrücklich aus.
(11) Allgemeine Haftung
AXION haftet nicht für die ständige Verfügbarkeit eines Dienstes oder eine fehlerhafte Nutzung. Es wird nicht für Schäden gehaftet, die sich daraus ergeben, dass die Dienste oder einer der Dienste nicht oder nur unvollständig verfügbar sind/ist.
AXION ist berechtigt, den Dienst zu unterbrechen, so er dies für erforderlich hält, insbesondere aber zur Durchführung von technischen oder inhaltlichen Wartungsarbeiten.
Allgemein wird jede Haftung, ausser für Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit, gegenüber Nicht-Verbrauchern ausgeschlossen.
(12) Urheberrecht
Sämtliche von AXION bereitgestellten Inhalte und Erzeugnisse unterliegen dem Urheberrecht und dürfen ohne vorhergehende schriftliche Genehmigung durch AXION weder ganz, noch auszugsweise, vervielfältigt oder weiterverbreitet werden. Ausgenommen dafür ist der eigene Gebrauch nach §42 UrhG.
(13) Änderungen und Bereitstellung der AGB
Die AGB werden in ihrer jeweils aktuellen Fassung Inhalt der von AXION mit Kunden geschlossenen Verträge. Die AGB in ihrer jeweils geltenden Fassung stehen dem Kunden in elektronischer Form auf http://www.mobile-times.co.at zum Download zur Verfügung.
(14) Sprache
Einzige Sprache der Leistung und des Vertragsabschlusses, sowie der Kommunikation mit Kunden ist das Deutsche.
(15) Gerichtsstand, anzuwendendes Recht
Ausschliesslicher Gerichtsstand für Streitigkeiten aus diesem Vertragsverhältnis ist Wien, soweit das KschG nichts Gegenteiliges vorschreibt. Anzuwendendes Recht ist ausschliesslich österreichisches Recht.



MOBILE TIMES Home Letzte Überarbeitung: Montag, 18. Juni 2007
© 2000-2007 by Mobile Times
Valid HTML 4.01!